TIK Antivirus

Die Universität Stuttgart hat für ihre Mitglieder eine Lizenz des Virenscanners Sophos Anti-Virus (SAV) erworben. Dieses Produkt dient zur Erkennung von Schadprogammen (Viren, Würmer, Trojanische Pferde etc.) und Desinfizierung unabhängig vom Weg, über den das Schadprogramm in das System eingedrungen ist.

Die Software ist urheberrechtlich geschützt. Sie wird vom Rechenzentrum allen Instituten, deren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie allen Studierenden - auch für den privaten Gebrauch - kostenlos zur Verfügung gestellt. Eine Weitergabe an Dritte ist jedoch nicht gestattet. Auch eine kommerzielle Nutzung ist untersagt.


Ein älterer Hinweis zur aktuell eingesetzten Variante Sophos Endpoint:

Wichtige Information zum kommenden Update Sophos Endpoint Protection

Offizielle Information von Sophos:

Aufgrund verschiedener Presseberichte kursiert zurzeit das Gerücht, dass Sophos Anfang April ein neues Update für Sophos Endpoint Protection installiert, das unter anderem zahlreiche Daten über das verwendete PC-System an Sophos weiterleitet. Die daraus resultierende Annahme, dass persönliche Daten gesammelt werden, ist allerdings falsch. Die Datenübertragung erfolgt ausschließlich im Rahmen der Lizenzbedingungen und hilft unserer Entwicklungsabteilung dabei, die Qualität unserer Produkte weiter zu verbessern und Prioritäten festzulegen.

Selbstverständlich können Sie diesem weltweit akzeptierten und angewendeten Übertragungsstandard jederzeit widersprechen. Hierzu müssen Sie lediglich über das Pop-up-Fenster „Extras“ in der Sophos Enterprise Console die Option „Report an Sophos“ auswählen. Im folgenden Fenster entfernen Sie den Haken bei „Ich stimme zu“. Ab sofort werden keine Daten mehr übertragen.

screenshot 1

screenshot 2

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie dem Datentransfer zustimmen. Damit unterstützen Sie uns, das Sophos-Portfolio noch anwenderfreundlicher zu machen. Erwähnt sei außerdem, dass es sich hierbei nicht um einen Lizenzcheck handelt, sondern lediglich um eine Überprüfung wie und in welchem Umfang die lizensierten Produkte tatsächlich genutzt werden.

Wir stehen für einen offenen Dialog – für weitere Fragen können Sie gerne unser Support-Team unter support@sophos.de kontaktieren.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr Sophos Team