?

Informationen zu diesem Dienst:

Datensicherung

Das von uns im Rahmen einer Landeslizenz für die Universtitäten und Hochschulen des Landes Baden-Württemberg - bis auf Weiteres - kostenlos zur Verfügung gestellte Backup-System Tivoli Storage Manager (TSM) bietet die Möglichkeit, von institutseigenen Arbeitsplatz- und Server-Rechnern aus Dateien über das TCP/IP-Netz zentral auf einem Server zu sichern bzw. - in eingeschränktem Maße - zu archivieren und sie bei Bedarf wieder zu restaurieren bzw. zurückzuschreiben.

Da TSM auf dem Client-Server-Prinzip beruht, wird die Datensicherung nur vom jeweiligen Client aus durchgeführt. Dazu muss auf dem Client-Rechner die zum Betriebssystem passende Software installiert und konfiguriert sein. Auf dem TSM-Server ist ein Client-Rechner mit einem sogenannten "Nodenamen" und einem Zugangspassswort registriert. Mit diesem Nodenamen und dem Passwort wird der Client authentifiziert, sobald eines der Client-Programme von TSM (Befehlszeile bzw. graphische Oberfläche (GUI)) aufgerufen und eine TCP/IP-Sitzung zu dem dem Client zugeordneten Server eröffnet wird.

Nähere Informationen zu TSM, zu den für die Anmeldung eines Clients notwendigen Angaben, zu Client-Software und -Handbüchern und Verweise zu Einführungen und FAQs finden Sie unter Backup und Archivierung mit TSM

Antrag

Beschäftigte
Per Web:

Antrag

Weiterführende Informationen

Beschäftigte

» Website

FAQs

Beschäftigte

» FAQ: Datensicherung Linux