Allgemeiner Fileservice

?

Informationen zu diesem Dienst:

Dateiservice

Allen Einrichtungen der Universität Stuttgart stellt das TIK Plattenplatz zur Verfügung. Auf diesen Plattenplatz kann über die Protokolle CIFS und NFS zugegriffen werden. Dabei kann der Dateiserver in das Berechtigungsschema der Einrichtung eingebunden werden. Auf dem Plattenplatz werden Snapshots eingerichtet. Diese Snapshots bieten die Möglichkeit, einen älteren Stand nach einer Fehlbedienung des Benutzers wieder herzustellen. Außerdem wird auf Wunsch auch jede Nacht eine Kopie auf ein physikalisch getrenntes System gemacht. Bei Komplettausfall der Hardware kann dann zumindest wieder auf dem Stand der nächtlichen Kopie weitergearbeitet werden.

Eine Verrechnung dieses Dienstes wird im Moment nicht vorgenommen, solange sich die Datenmengen in einem akzeptablen Rahmen bewegen. Es ist möglich, dass sich dies ändert. Dabei wird es aber sicher auch für jede Einrichtung ein bestimmmtes Freikontingent geben.

Um die Randbedingungen für die Erbringung dieses Dienstes abstecken zu können, empfehlen wir dringend zuvor ein Beratungsgespräch mit den betreffenden Mitarbeitern des TIK durchzuführen. Für die Abstimmung eines Termins kann die E-Mail Adresse des Supports verwendet werden.

 

Support

Beschäftigte
Per E-Mail:
ZV-Beschäftigte
Per E-Mail:

FAQs

Beschäftigte

» FAQ Allgemeiner Fileservice