FAQ: Mailman

+ -
Was ist Mailman?

 

Mailman, the GNU Mailing List Manager.
Mailman is free software for managing electronic mail discussion and e-newsletter lists. Mailman is integrated with the web, making it easy for users to manage their accounts and for list owners to administer their lists.

 

 

Wer bekommt eine Mailingliste auf listserv?

 Alle Institute bzw. Institutionen der Universität Stuttgart können eine Mailingliste bekommen.

Wo und wie beantrage ich eine Mailingliste?

Ein Online-Formular ist verfügbar.

Welche Möglichkeiten bietet Mailman?

Am wichtigsten ist uns die Unterstützung der deutschen Sprache und die Benutzer-Selbstverwaltung via WWW. Ausgewiesene Listenteilnehmer können zu Moderatoren ernannt werden, ohne, dass sie volle Administrationsrechte benötigen würden.

Es gibt noch weiteren Merkmale, hier die Liste:
Here's a brief description of the new features in Mailman 2.1 The NEWS file contains a detailed summary of all new features.
  • Through-the-web list creation and removal (with automatic support depending on the MTA)
  • Multi-lingual support: list web pages and email notices can be in any of nearly two dozen supported language, configurable per-site, per-list, and per-user
  • "Real name" support for members
  • Much better password-less operation for simple user tasks.
  • Support for personalized deliveries and VERP-like message delivery for foolproof bounce detection
  • Emergency moderation
  • MIME-based content filtering, with demime/stripmime like options
  • Regular expression based topic filtering
  • Better membership management, including searching
  • Re-organized administrative requests pages
  • Moderated newsgroup support
  • A new architecture for the mail delivery subsystem, removing the dependence on cron, for better responsiveness and scalability
  • New moderation and privacy controls
  • Invitations
  • Autoresponse governors
  • Users can now change some of their delivery options globally, for all lists at a site, including their password, delivery status, real name, etc.
  • Much better MIME and I18n support in the archiver
  • A separate "list moderator" role has been added
  • Urgent: header support (bypasses digests to reach all users immediately).
Wie steuere ich Funktionen per E-Mail?

Hilfetext zur Mailingliste <listname>:


Sie lesen den Hilfetext für Email-Befehle des Mailinglistenservers
"Mailman", Version 2.1.1. Im Folgenden werden Befehle beschrieben,
die Sie senden können, um Informationen über Ihre Abonnements zu erhalten
oder diese zu ändern. Alle Befehle können in der Betreffzeile (Subject)
oder im Nachrichtentext (Body) stehen.

Auf viele der folgenden Befehle kann auch über ein Webinterface
zugegriffen werden, das Sie unter

    http://www.uni-stuttgart.de/mailman/listinfo/meineliste

finden. Insbesondere können Sie über das Webinterface veranlassen, dass
Ihnen Ihr Passwort an die Abonnementadresse geschickt wird.

Listenspezifische Befehle (subscribe, who, usw.) sollten an die *-request
Adresse der Liste geschickt werden, für die 'mailman' Liste zB würde diese
'mailman-request@...' lauten.

Noch kurz zu den Beschreibungen: Worte in "<>" (spitzen Klammern) sind
ERFORDERLICHE Angaben, Worte in "[]" (eckigen Klammern) sind OPTIONALE
Angaben. Die Klammern "<>" oder "[]" gehören NICHT zu den Befehlen.

Die folgenden Befehle sind gültig:

   
    confirm
        Bestätigt einen Befehl. Der Bestätigungscode ist zwingend
        und sollte Ihren mit der Bestätigungsanfrage zugemailt werden.

    end
        Beendet die Liste der Kommandos. Nützlich, falls Sie eine
        angehänget Signatur in Ihrer e-mail haben.

    help
        Gibt diesen Hilfetext aus.

    info
        Gibt Informationen über diese Mailingliste.

    lists
        Listet alle öffentlichen Mailinglisten dieses Mailman-Servers.
    
    password [<oldpassword> <newpassword>] [address=<address>]
        Ohne Argumente schickt Ihnen dieser Befehl Ihr aktuelles Passwort
        zu. Mit den Argumenten <oldpassword> und <newpassword>
        können Sie Ihr Passwort ändern lassen.
        Wenn Sie von einer anderen als der eingetragenen Mailadresse aus
        senden, können Sie mit `address=<address>' eine andere Adresse
         angeben, für die dieses Kommando gelten soll (natürlich ohne Angabe
        der spitzen Klammern und ohne Anführungszeichen!).
        Beachten Sie, dass in diesem Fall das Ergebnis des Kommandos aus
        Sicherheitsgründen immer an die hier eingetragene Mailadresse geschickt
        wird!
    set ...
        Setzt Mitgliedschaftsoptionen oder zeigt sie an.
        Nutzen Sie `set help' (ohne Anführungszeichen) um eine detailliertere
        Hilfe über die Optionen zu bekommen, die Sie ändern können.
        Nutzen Sie `set show' (ohne Anführungszeichen) um Ihre aktuellen
        Einstellungen angezeigt zu bekommen.
    subscribe [password] [digest|nodigest] [address=<address>]
        Trägt Sie in eine Mailingliste ein. Das Passwort wird später
        benötigt um sich wieder auszutragen oder Einstellungen zu
        ändern.
        Wenn Sie kein Kennwort angeben, vergibt der Server Ihnen
        automatisch eines. Von Zeit zu Zeit werden Sie per e-Mail an
        Ihr Passwort erinnert.
        Der nächste Parameter kann entweder `nodigest' oder `digest'
        sein (ohne Anführunsgzeichen!). Geben Sie 'digest' an, falls Sie
        alle Mails in einer täglichen Sammel-Mail erhalten möchten.
        Wenn Sie von einer anderen als der eingetragenen Mailadresse aus
        senden, können Sie mit `address=<address>' eine andere Adresse
         angeben, für die dieses Kommando gelten soll (natürlich ohne Angabe
        der spitzen Klammern und ohne Anführungszeichen!).
    unsubscribe [password] [address=<address>]
        Trägt Sie aus einer Mailingliste aus. Das Paßwort muß mit ihrem
        aktuellen Passwort übereinstimmen. -Geben Sie kein Passwort an, so
        erhalten Sie eine weitere e-Mail mit der Bitte um Rückbestätigung
        des Austragswunsches.
        Wenn Sie eine andere Adresse austragen wollen, als die, von der
        Sie mailen, so können Sie mit `address=<address>' (ohne
        Klammern und Anführungszeichen) eine andere Adresse angeben.
    who password
        Erzeugt eine Übersicht über die Mitglieder der Liste. Da dies nur
        dem Listenadministrator oder -moderator erlaubt ist, müssen Sie
        ein Admin- oder Moderationskennwort der Liste mit angeben.

Alle Befehle sollten an
    <listname>-request@listserv.uni-stuttgart.de
gesendet werden.
Fragen und Anliegen, die eines menschlichen Wesens bedürfen, sollten an
    <listname>-owner@listserv.uni-stuttgart.de
gesendet werden.
Wo erhalte ich weitere Informationen?

- Offizielle Website Mailman