Anleitung der Konfiguration des Zeitservers für Windows 7 (NTP)

Sofern Sie den Timeserver der Universität Stuttgart als Zeitgeber verwenden wollen, so folgen Sie bitte dieser Anleitung. Außerdem können Sie, sofern notwendig, das Zeitintervall zur Synchronisierung ändern. Die Anleitung dazu finden Sie weiter unten auf dieser Seite.

Beachten Sie:

Wenn Sie sich Innerhalb eines Institutes befinden und mit Ihrem PC teil einer Windows-Domäne sind, so wird die Zeit automatisch mit dem Zeitserver des Institutes synchronisiert und die folgenden Dialogfenster sind nicht anwählbar.

Konfiguration

  1. In der Taskleiste wird mit der linken Maustaste auf das Symbol der Zeitanzeige geklickt.
    Schritt 1





  2. Als nächstes wird der Menüpunkt "Datum und Uhrzeiteinstellungen ändern..." ausgewählt.
    Schritt 2


















  3. Auf der Karteikarte "Internetzeit" wird die Schaltfläche "Einstellungen ändern..." selektiert. Schritt 3
  4. In der Dialogbox "Internetzeiteinstellungen" wird jetzt der Zeitserver "rustime01.rus.uni-stuttgart.de" (oder ein anderer Zeitserver der Universität) eingetragen.
  5.  

  6. Über die Schaltfläche "Jetzt aktualisieren" synchronisiert der PC seine lokale Zeit mit der des Zeitservers. Über "OK" werden die getroffenen Einstellungen übernommen.Schritt 4

 

Ändern des Zeitintervalles für die Aktualisierung

 
!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

ACHTUNG:

Das vorgehen ab diesen Punkt kann potenziell Ihren PC stark beeinträchtigen und bei falscher Handhabung Funktionsunfähig machen. Sie sollten diesen Abschnitt nur bearbeiten, sofern Sie unbedingt ein anderes Zeitintervall für die Synchronisierung benötigen als das Systeminterne Standardintervall.

Das Rechenzentrum der Universität Stuttgart übernimmt keine Haftung und keinen Support für eventuell auftretende Probleme und/oder daraus resultierende Schäden!

!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!


Mithilfe dieser Dateien können Sie die Synchronisierungsdauer auf Wahlweise 1 Stunde, 1 Tag oder 3 Tage ändern. Sollten Sie ein anderes Zeitintervall wünschen, lesen Sie bitte unten weiter. Um die Dateien anzuwenden speichern Sie diese auf Ihrem PC und öffnen Sie die Datei wie gewöhnt mit einem Doppelklick.

 

Alternativ gehen Sie wie folgt vor:

  1. Starten Sie den Registrierungs-Editor (regedit.exe)
  2.  

  3. Navigieren Sie zu "\HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\W32Time\TimeProviders\NtpClient"
  4.  

  5. Bearbeiten Sie den Parameter "SpecialPollIntervall"
  6.  

  7. In dem erscheinden Dialogfenster geben Sie den Wert in Sekunden für die Synchronisierung ein (1 Tag entspricht 86400 Sekunden). Dazu müssen Sie die Basis auf "Dezimal" gesetzt werden. Mittels OK die einstellungen speichern.
  8.  

  9. Ab dem nächsten Rechner-Neustart (oder dem nächsten Neustart des "Windows-Zeitgebers") sind die Einstellungen aktiv.