Arena 2036

Die ARENA2036 ist ein Dach für verschiedenartige Projekte, welche das Ziel haben, die Automobilproduktion unter Industrie 4.0 zu erforschen. Die Technischen Informations- und Kommunikationsdienste unterstützen die Projektpartner darin, indem sie IT-Ressourcen planen und zur Verfügung stellen. Zusätzlich ist ein Mitarbeiter der TIK abgeordnet, um Supportanfragen bezüglich der IT in der ARENA zu bearbeiten und Lösungen anzubieten.

Die Projektseite befindet sich unter www.arena2036.de 

 

   Gerne helfe ich Ihnen weiter! 

   Timo Wolfinger

 

Dipl.-Gwl. Timo Wolfinger



Sprechzeiten in der ARENA: Mo. u. Do. 9-17 Uhr oder nach Vereinbarung
Telefon:                                    0711/685-67047
E.Mail:                                      arena2036-support@tik.uni-stuttgart.de 

 



Übersicht Netzwerkarchitektur

eine Übersicht der Netzwerkarchitektur befindet sich hier

↑ Inhaltsverzeichnis



Benutzerkonten

Jeder Mitarbeiter der ARENA2036 bekommt ein Benutzerkonto. Hier werden 2 Benutzergruppen unterschieden:

Mitarbeiter der Universität Stuttgart

Hier genügt eine formlose E-Mail an arena2036-support@tik.uni-stuttgart.de

Mitarbeiter externer Projektpartner

Die Accounts können über das ARENA Management  beantragt werden. Sobald der Account freigeschaltet ist, bekommt der Benutzer eine Bestätigungs-Email, welche dazu auffordert, das Passwort zu setzen.

Ein Formular befindet sich hier

↑ Inhaltsverzeichnis



Funktionsaccounts

Funktionsaccounts sind für IoT-Geräte mit WLAN-Adaptern gedacht. Diese Gruppe hat keinen Zugriff auf das Internet. 

Das Antragsformular für Funktionsaccounts befindet sich hier

↑ Inhaltsverzeichnis



WLAN

In der ARENA werden mehere SSIDs ausgestrahlt:

  • ARENA2036 (Hotspot 2.0, Gruppenzuordnung über Authentifizierungs-Realm und LDAP-Gruppen)
  • eduroam (WPA2-Enterprise, kein Zugriff auf IoT-Geräte)
  • konferenz (PSK, täglich wechselnd, anzufragen beim ARENA Management)

eine Anleitung befindet sich hier

bei Problemen, wenden Sie sich bitte an arena2036-support@tik.uni-stuttgart.de 

Die Anmeldung am WLAN ARENA2036 erfolgt über folgende Realms:

Projektmitarbeiter: [account]@projekt.arena2034.de
Konferenzteilnehmer/Gäste: [account]@guest.arena2036.de'
IoT-Geräte: [account]@iot.arena2036.de

FutureWorkLab:

Projektmitarbeiter: [account]@projekt.fwl.arena2036.de
IoT-Geräte/Demonstratoren: [account]@iot.fwl.arena2036.de

↑ Inhaltsverzeichnis



ARENA Cloud-Services

Bitte melden Sie sich hierzu mit [Account]@u.ad.uni-stuttgart.de bei den einzelnen Diensten an.

Storage

Die zentralen Storage-Dienste sind im Netzwerk über das CIFS-Protokoll erreichbar.

die Adresse des Servers lautet arena2036-cifs1.tik.uni-stuttgart.de

unter Windows: \\arena2036-cifs.tik.uni-stuttgart.de
andere Betriebssysteme: cifs://arena2036-cifs.tik.uni-stuttgart.de

Printserver

Die Adresse des Printservers lautet print.u.ad.uni-stuttgart.de

VSphere Webinterface

Forschende in der ARENA können sich virtuelle Maschinen provisionieren. Hierzu kann aus dem ARENA-Netz das Webinterface unter https://arenavc.tik.uni-stuttgart.de erreicht werden. Die Virtuellen Maschinen befinden sich dann in einem Subnetz mit der Adresse 141.70.215.0/24. Das Netz selbst hat keine Verbindung zum Internet, es sind aber die Debian Repositories der Universität aus diesem Netz erreichbar.

↑ Inhaltsverzeichnis