Aktuelle Stellenangebote

21. Dezember 2018

Das TIK (Technische Informations- und Kommunikationsdienste) ist die zentrale IT-Service-Einrichtung der Universität Stuttgart. Wir entwickeln und betreiben mit einer modernen IT‑Infrastruktur Applikationen und IT-Services. Damit unterstützen wir als strategischer Partner die Universität in ihrer herausragenden Forschung und Lehre.

Unser Team arbeitet mit Leidenschaft an anspruchsvollen Aufgaben, ist offen für neue Blickwinkel und kreative – sowie gelegentlich auch unkonventionelle – Lösungsansätze. So führen wir die Universität in die digitale Zukunft.

Für dieses Team suchen wir zum frühestmöglichen Zeitpunkt eine Mitarbeiterin oder einen Mitarbeiter als:

IT-Koordinator (m/w/d) mit Schwerpunkt Fachanwendungen

Ihre Aufgaben:

Das TIK ist für die IT-Basis Betreuung und die Applikationsbetreuung von einer großen Anzahl an Fachanwendungen in den Bereichen Finanzen, Personal, Campus-Management und Forschung verantwortlich. Ihre Aufgabe ist es die Fachabteilungen bei der Auswahl, Einführung und Weiterentwicklung von Fachanwendungen im Zuge der Digitalisierung zu unterstützen und bei allen technischen Fragestellungen zur Seite zu stehen.

  • Eigenständige Planung, Leitung und Begleitung von Fachanwendungsprojekten mit einem Fokus im Bereich Finanzen und insbesondere SAP.
  • Aufnahme, Design und Modellierung von Ist- und Soll-Prozessen.
  • Konzeption, Umsetzung und Weiterentwicklung von IT-Lösungsansätzen und Systemarchitekturen.
  • Integration der Fachanwendungen in die IT-Systemlandschaft inklusive der Definition von Schnittstellen zwischen den Anwendungen.
  • Erstellung von Ausschreibungsunterlagen in Zusammenarbeit mit den Fachabteilungen und der zentralen Beschaffungsstelle.
  • Unterstützung der Teamkolleginnen und -kollegen beim Betrieb und Betreuung der vorhandenen Fachanwendungen – insbesondere SAP.

Ihr Profil:

Persönlich zeichnen Sie sich durch einen hohen Qualitätsanspruch, Serviceorientierung und eine gewissenhafte Arbeitsweise aus. Sie haben die Neugier Entwicklungen im IT Umfeld zu verfolgen und sich in neue Themen einzuarbeiten, um die sich ständig wandelnden Anforderungen im universitären Umfeld mitzugestalten. Darüber hinaus zeichnen Sie sich durch die Fähigkeit und den Willen aus, lösungsorientiert und ausgerichtet auf den Bedarf und die Zufriedenheit der Kunden zu arbeiten. Ein hohes Maß an Teamfähigkeit, Eigeninitiative und Eigenverantwortung runden Ihr Profil ab.

Vorausgesetzt wird

  • ein erfolgreich abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium mit einem IT-Schwerpunkt oder eine vergleichbare Qualifikation mit mehrjähriger Berufserfahrung.
  • ausgeprägte Neugier und Interesse, die Strukturen und Prozesse innerhalb der Universität kennenzulernen.
  • die Fähigkeit selbständig und strukturiert technische und fachliche Sachverhalte treffsicher und strukturiert darzustellen.
  • ein grundlegendes Wissen zu Webanwendungen und Datenbanksystemen.
  • ein grundlegendes Wissen in der Geschäftsprozessmodellierung.
  • Spaß am IT-Servicemanagement und idealerweise Grundkenntnisse in ITIL.
  • sehr gute Organisations-, Team-, und Kommunikationsfähigkeiten.
  • fließende Beherrschung der deutschen Sprache in Wort und Schrift.

Wünschenswert sind

  • Erste Erfahrungen in der Projektarbeit und im Leiten von Projekten.
  • Kenntnisse der Geschäftsprozesse von Hochschulen und öffentlichen Verwaltungen.
  • Kenntnisse in SAP und den Produkten der Firma HIS.
  • Grundlegende Kenntnisse im Betrieb von Fachanwendungen basierend auf Microsoft SQL, Oracle oder Postgres Datenbanken.
  • Erfahrung im Umfeld von IT-Beschaffungen und Lizenzierungsfragen.

Wir bieten:

Sie erwarten interessante und anspruchsvolle Aufgaben in einem hochmotivierten Team mit kompetenten und sympathischen Kolleginnen und Kollegen. Wir bieten eine unbefristete Anstellung zum frühestmöglichen Zeitpunkt mit Vergütung nach TV-L, je nach persönlicher Qualifikation bis Entgeltgruppe E13, verbunden mit den Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes. Eine Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich. Flexible Arbeitszeiten sowie vielseitige Weiterbildungsmöglichkeiten stehen Ihnen offen. Ihr Arbeitsplatz befindet sich in Stuttgart-Stadtmitte in unmittelbarer Nähe des Hauptbahnhofs und der Innenstadt (ca. 5 min. Fußweg). Ein Zuschuss für das JobTicket BW des öffentlichen Nahverkehrs steht Ihnen zu.

Ansprechpartner/weitere Informationen:

Für Fragen steht Ihnen Herr Mike Holz per E-Mail (mike.holz@tik.uni-stuttgart.de) oder telefonisch (0711/685-82210) zur Verfügung.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an:

So können Sie sich bewerben:

Ihre aussagekräftige Bewerbung senden Sie bitte bis zum 21.01.2019 per E-Mail mit dem Stichwort „ IT-Koordination Fachanwendungen“ an personal@tik.uni-stuttgart.de oder per Post an:

Informationszentrum Universität Stuttgart
Technische Informations- und Kommunikationsdienste
Allmandring 30a
70550 Stuttgart

Die Universität Stuttgart möchte den Anteil der Frauen erhöhen. Frauen werden deshalb ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung vorrangig eingestellt.

Wir verarbeiten die personenbezogenen Daten aus Ihrer Bewerbung entsprechend unserer Datenschutzerklärung, die Sie unter  www.tik.uni-stuttgart.de/dsgvo/ abrufen können.