Cloud-Engineer (m/w/d) für Data-Center-Infrastruktur und Services (TV-L 13, unbefristet)

Stellenangebot

Für die Verstärkung der TIK-Abteilung SAS (Server- und Arbeitsplatz-Systeme)

Das TIK (Technische Informations- und Kommunikationsdienste) ist die zentrale IT-Service-Einrichtung der Universität Stuttgart. Wir entwickeln und betreiben mit einer modernen IT-Infrastruktur Applikationen und IT-Services für die Universität Stuttgart. Damit unterstützen wir die Universität sowie ihren Angehörigen in ihrer herausragenden Forschungs- und Lehre-Mission.

Das vielfältige und internationale TIK-Team arbeitet mit Leidenschaft an anspruchsvollen Aufgaben, ist offen für neue Blickwinkel und kreative und gelegentlich auch unkonventionelle Lösungsansätze. So begleiten wir die Universität auf ihrem Weg in die neue digitale Zukunft.

Für die Verstärkung der TIK-Abteilung SAS (Server- und Arbeitsplatz-Systeme), deren Schwerpunkt auf dem Betrieb und der Weiterentwicklung des Datacenters (TIK-DC) liegt, suchen wir zum frühestmöglichen Zeitpunkt und unbefristet eine/n Mitarbeiter/in als:

Cloud-Engineer (m/w/d) für Data-Center-Infrastruktur und Services (TV-L 13, unbefristet)

Ihr Aufgabenbereich

Die Abteilung stellt in einem modernen Datacenter wichtige IT-Services für die Universität bereit. Dazu zählen Fileservices wie NFS und CIFS, Backup und Restore sowie on-demand Recheninfrastruktur. Diese und weitere Services werden auf Basis verschiedener Storage- und Cluster-Plattformen realisiert: Wir bewegen Daten im Petabyte- und betreiben virtuelle Server und Services im Tausender-Bereich.

Das TIK-DC wird von einem kleinen aber gut eingespielten Team betrieben. Zu Ihren zukünftigen Aufgaben gehören:

  • Verwaltung, Betreuung und Weiterentwicklung von IT-Infrastruktur-Komponenten (Hardware wie Software) des Datacenters, inkl. Installation von notwendigen Teilen im Rechnerraum.
  • Support von Nutzer:innen (Beratung, gemeinsame Problemsuchung und -lösung usw.) sowie Kommunikation mit externen Dienstleistern.
  • Aktive Mitarbeit an Erstellung neuer Cloud-Konzepte für die Universität sowie Beteiligung an strategischen Forschungs- und Verwaltungsaktivitäten des TIK (wie z.B. Architektur eines software-defined Datacenters), die die Zukunft des Datacenters mitbestimmen dürfen.

Im Rahmen Ihrer Arbeitstätigkeit sollten Sie auch:

  • Aktive Mitarbeit im Team (z.B. nach agilen Prinzipien) leisten können.
  • Fähig zur selbstständigen Durchführung der ihren anvertrauten Aufgaben sein.
  • Diszipliniert und zuverlässig sein.
  • Flexibel in Ihrer Arbeitszeitgestaltung sein.
  • Offen zur Fortbildung und ggf. Durchführung betriebsnotwendiger Forschungsaktivitäten sein.

Unser Angebot

  • Vergütung nach TV-L E 13.
  • Vorteile der Arbeit im öffentlichen Dienst (Sozialleistungen, Firmenticket-Zuschuss, Altersvorsorge, Sport- und Freizeitangebote, Weiterbildungsmöglichkeiten).
  • Spannende und abwechslungsreiche Arbeitsaufgaben.
  • Großartiges und kreatives Kollektiv.
  • Wertschätzender Umgang mit und unter den Mitarbeitenden.
  • Moderner Arbeitsplatz.
  • Flexible Arbeitszeiten.
  • Gute Voraussetzungen zur Förderung einer idealen Work-Life-Balance.
  • Wir können keine direkte Promotionsmöglichkeit anbieten.

ANFORDERUNGEN UND QUALIFIKATIONEN

Ihr Profil
  • Ein abgeschlossenes Hochschulstudium mit IT-Schwerpunkt oder einer vergleichbaren Qualifikation, idealerweise abgerundet von einer vieljährigen Arbeitserfahrung in einer IT-Organisation.
  • Erfahrung mit gängigen Storage- sowie Cloud-Virtualisierung-Plattformen, wie. z.B.:
    • NetApp-ONTAP oder IBM Spectrum Protect
    • VMware-vSphere
    • OpenStack, OpenShift, Proxmox
    • VEEAM
  • Erfahrung mit Monitoring-Tools, wie z.B.:
    • Nagios, Prometheus
  • Sehr gute Sprachkenntnisse der deutschen und englischen Sprache in Wort und Schrift.

Am besten verfügen Sie darüber hinaus über:

  • Spaß in IT
  • Kreativität sowie logisches und flexibles Denken

So bewerben Sie sich

Ihre aussagekräftige Bewerbung inkl. Motivationsschreiben, Lebenslauf und Zeugnisse senden Sie bitte bis zum 31.12.2022 per E-Mail mit dem Stichwort „TIK-DC-Cloud-Engineer“ an personal@tik.uni-stuttgart.de oder per Post an:

Informationszentrum Universität Stuttgart
Technische Informations- und Kommunikationsdienste
Personalverwaltung
Allmandring 30A
70569 Stuttgart

Für Fragen steht Ihnen der Leiter der SAS-Abteilung, Herr Dr. Alex Cheptsov, per E-Mail (cheptsov@tik.uni-stuttgart.de) oder telefonisch (0711 / 685-65987) zur Verfügung.

Die Universität Stuttgart möchte den Anteil der Frauen auch im nichtwissenschaftlichen Bereich erhöhen und ist deshalb an Bewerbungen von Frauen besonders interessiert. Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt eingestellt.

Die Einstellung erfolgt durch die Zentrale Verwaltung der Universität.

Wir weisen darauf hin, dass die Einreichung der Bewerbung eine datenschutzrechtliche Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer Bewerberdaten durch uns darstellt. Näheres zur Rechtsgrundlage und Datenverwendung finden Sie im Hinweisblatt zur Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) https://www.uni-stuttgart.de/datenschutz/bewerbung

 

Zum Seitenanfang