IT-System Engineer (m/w/d) mit Schwerpunkt Storage

oder IT- System Engineer (m/w/d) mit Schwerpunkt Virtualization

Das TIK (Technische Informations- und Kommunikationsdienste) ist die zentrale IT-Service-Einrichtung der Universität Stuttgart. Wir entwickeln und betreiben mit einer modernen IT‑Infrastruktur Applikationen und IT-Services. Damit unterstützen wir als strategischer Partner die Universität in ihrer herausragenden Forschung und Lehre.

Unser Team arbeitet mit Leidenschaft an anspruchsvollen Aufgaben, ist offen für neue Blickwinkel und kreative – sowie gelegentlich auch unkonventionelle – Lösungsansätze. So führen wir die Universität in die digitale Zukunft. Das Datacenter stellt die Grundlage für nahezu alle Dienste, die das TIK für die Universität bereitstellt. Dabei setzen wir auf Produkte der Firmen NetApp im Bereich Storage, Cisco im Bereich Netzwerk und Server und VMware im Bereich Virtualization.

Um den jetzigen und zukünftigen Herausforderungen begegnen zu können suchen wir Sie als

IT-System Engineer (m/w/d) mit Schwerpunkt Storage

oder

IT- System Engineer (m/w/d) mit Schwerpunkt Virtualization

Ihre Aufgaben:

  • Nachhaltiger Betrieb, Pflege und Weiterentwicklung der Datacenter-Infrastruktur mit Betreuung und Beratung der Kundinnen und Kunden (1st und 2nd Level Support)
  • Aufbau neuer Lösung in enger Zusammenarbeit mit den Kolleginnen und Kollegen aus anderen Bereichen (z.B.: Vorlesungsaufzeichnung, einheitliches System Monitoring)
  • Analyse der Bestandslösungen und Erarbeitung möglicher Alternativen zur steten Verbesserung der Servicequalität, Reduzierung der Kosten oder Verbessern des Funktionsumfanges
  • Technischer Ansprechpartner für Ihren Aufgabenbereich für die Kollegen aus anderen Abteilungen

Ihr Profil:

Persönlich zeichnen Sie sich durch einen hohen Qualitätsanspruch, Serviceorientierung und eine gewissenhafte Arbeitsweise aus. Sie haben Spaß am IT Servicemanagement, besitzen Grundkenntnisse in ITIL und zeichnen sich durch die Fähigkeit und den Willen aus, lösungsorientiert und ausgerichtet auf den Bedarf der Kundinnen und Kunden zu arbeiten. Deren Zufriedenheit ist Ihnen wichtig.

 

HSM, Object Storage, Snapshots, (A)Synchronous Mirror, CIFS/NFS, Quotierung, Container, Kubernetes, Functions as a Service, VDI, Hypervisor, VMotion: Es wird nicht vorausgesetzt, all diese Begriffe zu kennen oder alle Technologien im Schlaf zu beherrschen. Wir unterstützen Sie dabei, etwaige Lücken mit Wissen zu füllen.

 

Sie suchen mit uns nach Möglichkeiten, neue Services zu gestalten und bestehende Services zu verbessern, indem Sie stets den Blick über den Tellerrand wagen. Sie bauen Know-how in Themengebiete Ihrer Kolleginnen und Kollegen auf, um sich mit diesen auf technischer Ebene unterhalten zu können – das Datacenter ist keine Insel. Ein hohes Maß an Teamfähigkeit, Eigeninitiative und Eigenverantwortung runden Ihr Profil ab.

Vorausgesetzt wird

  • ein erfolgreich abgeschlossenes IT-bezogenes Hochschulstudium oder eine vergleichbare Qualifikation mit mehrjähriger Berufserfahrung.
  • Erfahrungen im Betrieb von IT-Infrastrukturen
  • fließende Beherrschung der deutschen Sprache in Wort und Schrift.

Wünschenswert sind

  • Kenntnisse der Produkte der Firma NetApp, Cisco und/oder VMware
  • Programmierkenntnisse in mindestens einer (modernen) Programmiersprache: Shell-Scripting, Python, JavaScript / TypeScript, Rust oder ähnliche

Wir bieten:

Sie erwarten interessante und anspruchsvolle Aufgaben in einem hochmotivierten Team mit kompetenten und sympathischen Kolleginnen und Kollegen. Wir bieten eine unbefristete Anstellung zum frühestmöglichen Zeitpunkt mit Vergütung nach TV-L, je nach persönlicher Qualifikation bis Entgeltgruppe E13, verbunden mit den Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes. Eine Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich. Flexible Arbeitszeiten sowie vielseitige Weiterbildungsmöglichkeiten stehen Ihnen offen. Ihr Arbeitsplatz befindet sich in Stuttgart-Vaihingen auf dem Campus der Universität. Ein Zuschuss für das JobTicket BW des öffentlichen Nahverkehrs steht Ihnen zu.

So können Sie sich bewerben:

Ihre aussagekräftige Bewerbung senden Sie bitte bis zum 10.07.2020 per E-Mail mit dem Stichwort „IT-System Engineer: Storage“ oder „IT-System Engineer: Virtualization“ an personal@tik.uni-stuttgart.de oder per Post an:

Informationszentrum Universität Stuttgart
Technische Informations- und Kommunikationsdienste
Allmandring 30a
70569 Stuttgart

Für Fragen steht Ihnen Herr Sebastian Will per E-Mail (sebastian.will@tik.uni-stuttgart.de) oder telefonisch (0711/685-64517) zur Verfügung.

Die Universität Stuttgart möchte den Anteil der Frauen erhöhen. Frauen werden deshalb ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung vorrangig eingestellt.

Wir verarbeiten die personenbezogenen Daten aus Ihrer Bewerbung entsprechend unserer Datenschutzerklärung, die Sie unter www.tik.uni-stuttgart.de/dsgvo/ abrufen können.

 

 

Zum Seitenanfang