Softwareentwickler (m/w/d)

in Vollzeit und Teilzeit (50%)

Stellenbeschreibung

Die Universität Stuttgart gehört zu den forschungsstärksten Universitäten in Deutschland mit internationaler Reputation, einer ausgezeichneten Lehre und intensiver Vernetzung in Wissenschaft, Wirtschaft und Gesellschaft. Das TIK (Technische Informations- und Kommunikationsdienste) ist die zentrale IT-Service- Einrichtung der Universität Stuttgart. Das TIK stellt auf Basis einer modernen IT-Infrastruktur den Beschäftigten der zentralen Verwaltung, den Instituten und weiteren Zentraleinrichtungen sowie den zahlreichen Studierenden der Universität Stuttgart wertvolle IT-Dienste und Applikationen zur Verfügung.

Für verschiedene Projekte sucht das TIK ab sofort Verstärkung für die Softwareentwicklung:

Projekt bwILIAS (Befristung bis 30.09.2024)

Das Projekt bwILIAS engagiert sich in der konzeptionellen und Softwareentwicklungsarbeit der Open-Source Lernplattform ILIAS, bringt sich in die Communityarbeit ein und erarbeitet nachhaltige Strukturen für das fortgesetzte Engagement baden-württembergischer Hochschulen in der Entwicklung von ILIAS.

Ihre Aufgaben

Im Rahmen des Projekts bwILIAS ist Ihre Aufgabe die Softwareentwicklung in verschiedenen Teilarbeitspaketen vom Interfacedesign (Entwicklung von „Kitchensinkelementen“) bis hin zu Verbesserungen von Performance und Skalierung des Systems.

Projekt PePP (Befristung bis 31.07.2024) Partnerschaft für innovative E-Prüfungen

Im Projekt PePP geht es um die Anbindung browser-basierter Programmierumgebungen (ViPLab und Jupyter-Notebooks) an die E-Prüfungsumgebung von ILIAS.

Ihre Aufgaben

Entwicklung von Plugins für Programmieraufgaben mit Schnittstellenentwicklungen und im Fall von ViPLab der Überarbeitung der GUI.

Anforderungsprofil & Qualifikationen

Sie besitzen ein einschlägiges Hochschulstudium und verfügen über Erfahrung in der Softwareentwicklung von Open-Source-Systemen. Sie haben insbesondere fundierte Kenntnisse in der Softwareentwicklung mit PHP (oder sind in der Lage sich zügig in diese einzuarbeiten). Optimalerweise kennen Sie sich auch mit Javascript-Bibliotheken wie ReactJS aus.

Freude an der Arbeit im Team und ein hohes Maß an Eigeninitiative zeichnen Sie aus wie auch gute Kommunikationsfähigkeiten (Deutsch fließend und gutes Englisch) sowie eine präzise und zuverlässige Arbeitsweise.

Wir bieten

Es erwartet Sie eine vielfältige Tätigkeit in einem kreativen Team. Die Stellen sind befristet bis zum 30.09.2024 (bwILIAS) und 31.07.2024 (PePP); Die Vergütung erfolgt (je nach persönlichen Voraussetzungen) jeweils nach TV-L 13.

Bewerbungen richten Sie bitte unter dem Stichwort „Softwareentwicklung“ unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittsdatums bis zum 19. September 2022 an den Leiter der Abteilung „Neue Medien in Forschung und Lehre“, Herrn Dr. David Boehringer (per E-Mail in einem PDF-Dokument an personal@tik.uni-stuttgart.de).

Die Universität Stuttgart möchte den Anteil der Frauen erhöhen. Frauen werden deshalb ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert. Vollzeitstellen sind grundsätzlich teilbar. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung vorrangig eingestellt. Informationen zum Umgang mit Bewerberdaten nach Art. 13 DSGVO finden Sie unter: www.uni-stuttgart.de/datenschutz/bewerbung/.

Zum Seitenanfang