Systemadministrator (m/w/d) mit dem Schwerpunkt Betrieb von Fachanwendungen (unbefristet, bis zu TV-L 12)

Für den Betrieb des Campusmanagement- und Forschungsinformationssystems

Die Universität Stuttgart als eine der führenden technischen Universitäten entwickelt und betreibt in der zentralen IT-Einrichtung (TIK) eine moderne Infrastruktur mit innovativen Applikationen und IT-Services. Die zentrale IT-Einrichtung unterstützt die Universität in ihrer herausragenden Forschung und Lehre und ist Treiber der Digitalisierung der Universität.

Möchten Sie diese Digitalisierungsprozesse mitgestalten und ein kompetentes Team mit Ihrer eigenständigen und lösungsorientierten Arbeitsweise ergänzen?

Die Abteilung Zentrale Verwaltungsdienste versorgt die Zentrale Verwaltung sowie weitere Einrichtungen mit vollumfänglichen IT‑Arbeitsplatzsupport und betreibt zentrale Fachanwendungen. Für den Betrieb des Campusmanagement- und Forschungsinformationssystems suchen wir zum frühestmöglichen Zeitpunkt eine:n Mitarbeiter:in als:

 Systemadministrator (m/w/d) mit dem Schwerpunkt Betrieb von Fachanwendungen (unbefristet, bis zu TV-L 12)

Ihre Aufgaben

Sie sind Teil des Teams, das unsere zentralen Fachanwendungen wie das Finanz-, Personal-, und Dokumentenmanagementsystem verantwortet. Innerhalb dieses Teams sind Sie für unser Campusmanagement- und Forschungsinformationssystem verantwortlich und administrieren alle dafür notwendigen Web-, Applikations- und Datenbankserver. Des Weiteren koordinieren Sie mit den beteiligten Fachabteilungen und dem Kompetenzzentrum für IT-Applikationen und -Projekte (ITAP) sowie unseren Dienstleistern alle mit diesen Systemen verbundenen Aktivitäten.

Zu Ihren Aufgaben zählen hierbei:

  • Konzeption der IT-Architektur, Administration und Weiterentwicklung des Campus-Management-Systems und des Forschungsinformationssystems.
  • Betrieb der virtuellen Server, Datenbankmanagementsysteme sowie
    Web- und Applikationsserver.
  • Konzeption und Umsetzung des Backup- und Restorekonzepts.
  • Koordination und Einspielen von Releases, Service-Packs und Hotfixes.
  • Konzeption, Umsetzung und Überwachung von Schnittstellen zu anderen Systemen.
  • Automatisierung von Routineaufgaben.
  • Monitoring der Auslastung und Verfügbarkeit zur Vermeidung von Störfällen.
  • Anleitung von wissenschaftlichen Hilfskräften und Auszubildenden.
  • Erstellung und Pflege der technischen Dokumentation.

Ihr Profil

Persönlich zeichnen Sie sich durch einen hohen Qualitätsanspruch, Serviceorientierung und eine gewissenhafte, eigenverantwortliche Arbeitsweise aus. Sie haben Spaß an der Zusammenarbeit im Team sowie am IT‑Servicemanagement. Eine Ihrer Stärken ist die Fähigkeit und der Wille, lösungsorientiert und ausgerichtet auf den Bedarf der Kunden zu arbeiten. Sie legen Wert auf eine hohe Automatisierung, sind aber auch offen für pragmatische Lösungen und kommunizieren gerne mit Kunden und Dienstleistern in Wort und Schrift.

Was erwarten wir von Ihnen?

  • ein erfolgreich abgeschlossenes IT‑bezogenes Studium, eine Berufsausbildung als Fachinformatiker/-in mit mehrjähriger für die Aufgabe relevanter Berufserfahrung oder alternativ eine vergleichbare Qualifikation.
  • Erfahrung in der Betreuung von Fachanwendungssystemen.
  • Sehr gute Fachkenntnisse im Linux-Serverbetrieb und mindestens einem Datenbankmanagementsystem
  • Programmiererfahrung in Bash und/oder anderen Programmier- und Skript-Sprachen.
  • fließende Beherrschung der deutschen Sprache in Wort und Schrift.

Idealerweise verfügen Sie über Kenntnisse in

  • dem Campus-Management-System CAMPUSonline und Forschungsinformationssystem Converis
  • Oracle Linux und SUSE Linux
  • Apache HTTP, Tomcat, JBOSS/Wildfly
  • Oracle und PostgreSQL Datenbankmanagementsystemen
  • Server-Virtualisierung mit VMware und Containerisierung mit Docker
  • der Konfiguration von Shibboleth
  • IT-Service-Management / ITIL.

Die Einarbeitung wird Ihnen durch ein sehr hilfsbereites Team und mit Ihnen abgestimmte Weiterbildungsmaßnahmen erleichtert.

Wir bieten

Sie treffen auf ein hochmotiviertes Team mit sympathischen und kompetenten Kolleg:innen und sowohl interessanten als auch anspruchsvollen Aufgaben. Wir bieten eine unbefristete Anstellung zum frühestmöglichen Zeitpunkt mit Vergütung nach TV-L, je nach persönlicher Qualifikation bis Entgeltgruppe E12. Eine Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich. Flexible Arbeitszeiten sowie vielseitige Weiterbildungsmöglichkeiten stehen Ihnen offen. Ihr Arbeitsplatz befindet sich in Stuttgart-Stadtmitte in unmittelbarer Nähe des Hauptbahnhofs und der Innenstadt (ca. 5 min. Fußweg). Diverse Zusatzleistungen wie beispielsweise den Zuschuss für das JobTicket BW stellen wir Ihnen gerne im Gespräch vor.

Hört sich interessant an? So können Sie sich bewerben:

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 08.05.2022 per E-Mail mit dem Stichwort „Fachanwendungen“ an personal@tik.uni-stuttgart.de oder per Post an:

Informationszentrum Universität Stuttgart
Technische Informations- und Kommunikationsdienste
Allmandring 30a
70569 Stuttgart

Haben Sie noch Fragen?

Für Fragen steht Ihnen Herr Mike Holz per E-Mail (mike.holz@tik.uni-stuttgart.de) oder telefonisch (0711/685-82210) sehr gerne zur Verfügung.

Die Universität Stuttgart möchte den Anteil der Frauen erhöhen. Frauen werden deshalb ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung vorrangig eingestellt.

Wir verarbeiten die personenbezogenen Daten aus Ihrer Bewerbung entsprechend unserer Datenschutzerklärung, die Sie unter www.tik.uni-stuttgart.de/dsgvo/ abrufen können.

Zum Seitenanfang