TIK - Technische Informations. und Kommunikationsdienste

Mitarbeiter (m/w/d) als Systemarchitekt im Bereich E Mail-, Groupware- und Kollaborationssysteme (TIK-Groupware)

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Das TIK (Technische Informations- und Kommunikationsdienste) ist die zentrale IT-Service-Einrichtung der Universität Stuttgart. Wir entwickeln und betreiben mit einer modernen IT-Infrastruktur Applikationen und IT-Services. Damit unterstützen wir die Universität in ihrer herausragenden Forschung und Lehre.

Unser Team arbeitet mit Leidenschaft an anspruchsvollen Aufgaben, ist offen für neue Blickwinkel und kreative – sowie gelegentlich auch unkonventionelle –  Lösungsansätze. So führen wir die Universität in die digitale Zukunft.

Für dieses Team suchen wir zum frühestmöglichen Zeitpunkt einen:

Mitarbeiter (m/w/d) als Systemarchitekt im Bereich E‑Mail-, Groupware- und Kollaborationssysteme (TIK-Groupware)

Ihre Aufgabe

An unserem Standort in Stuttgart-Vaihingen betreiben wir den zentralen Mailservice der Universität Stuttgart auf Basis von Microsoft Exchange für ca. 40.000 Nutzer, eine IP-Telefonanlage mit über 10.000 Anschlüssen, sowie weitere Kommunikations- und Kollaborationsdienste (z.B. Videokonferenzen, Wiki, Chat, virtuelles Whiteboard usw.). Diese Dienste und die zugehörige Infrastruktur werden kontinuierlich ausgebaut, auch unter Einbeziehung von Cloud- bzw. Software-as-a-Service-Dienstleistungen externer Anbieter.

In einem Team aus erfahrenen Systemarchitekten, Programmierern und Administratoren planen, spezifizieren und implementieren Sie die Inbetriebnahme und Integration weiterer Kommunikations- und Kollaborations-Dienste. Sie unterstützen den operativen Betrieb der Dienste, insbesondere E-Mail, und sind am 2­nd Level Support und der Integration der Dienste in das Self-Service-Portal des TIK beteiligt.

Ihr Profil

Sie haben ein einschlägiges Masterstudium mit IT-Schwerpunkt (z.B. Master of Science oder Diplom in Informationstechnik, Elektrotechnik, Informatik, o.ä.) erfolgreich abgeschlossen oder verfügen über vergleichbare Fähigkeiten und Kenntnisse.

Des Weiteren verfügen Sie über:

  • Vertiefte Kenntnisse der E-Mail-Protokolle und nachgewiesene praktische Erfahrung im Design und in der Administration großer E-Mail-Server-Cluster, bevorzugt Microsoft Exchange
  • Vertiefte Kenntnisse im Bereich Microsoft Server, Active Directory, Virtualisierung
  • Praktische Erfahrungen mit Scriptsprachen (z.B. PowerShell, bash, Python)
  • Fließende Deutschkenntnisse in Wort und Schrift und sehr gute Englischkenntnisse
  • Begabung zu konzeptionellem und selbständigem Arbeiten, Begeisterung für den Entwurf und die Umsetzung von Konzepten für die Universität Stuttgart, den Willen zur kontinuierlichen Fort- und Weiterbildung, sowie Bereitschaft zu gelegentlichen Dienstreisen
  • Serviceorientierte Arbeitsweise, Teamfähigkeit und sehr gute Kommunikationsfähigkeit

Idealerweise verfügen Sie über Erfahrung mit

  • Linux und Linux-basierten Mailsystemen
  • VoIP-Protokollen, IP-Telefonanlagen und „Unified Communications“-Systemen
  • der Funktionsweise von TCP/IP und Administration lokaler Netze
  • ITIL-konformem Service-Management

Wir bieten

Sie erwarten interessante und anspruchsvolle Leitungsaufgaben eines zukunftsträchtigen Arbeitsfelds in einem hochmotivierten Team mit kompetenten Kolleginnen und Kollegen. Wir bieten eine unbefristete Anstellung zum frühestmöglichen Zeitpunkt mit Vergütung nach TV-L Entgeltgruppe E13, verbunden mit den Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes. Eine Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich. Flexible Arbeitszeiten sowie vielseitige Weiterbildungsmöglichkeiten stehen Ihnen offen. Ihr Arbeitsplatz befindet sich in Stuttgart-Vaihingen auf dem Campus der Universität. Ein Zuschuss für das JobTicket BW des öffentlichen Nahverkehrs steht Ihnen zu.

So können Sie sich bewerben

Ihre aussagekräftige Bewerbung senden Sie bitte bis zum 03.05.2021 per E-Mail mit dem Stichwort „TIK-Groupware“ an personal@tik.uni-stuttgart.de oder per Post an:

Informationszentrum Universität Stuttgart
Technische Informations- und Kommunikationsdienste
Allmandring 30a
70569 Stuttgart

Für Fragen steht Ihnen Dr.-Ing. Sebastian Kiesel per E-Mail (sebastian.kiesel@tik.uni-stuttgart.de) oder telefonisch (0711/685-62503) zur Verfügung.

Die Universität Stuttgart möchte den Anteil der Frauen auch im nichtwissenschaftlichen Bereich erhöhen und ist deshalb an Bewerbungen von Frauen besonders interessiert. Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt eingestellt.

Wir weisen darauf hin, dass die Einreichung der Bewerbung eine datenschutzrechtliche Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer Bewerberdaten durch uns darstellt. Näheres zur Rechtsgrundlage und Datenverwendung finden Sie im Hinweisblatt zur Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) https://www.uni-stuttgart.de/datenschutz/bewerbung

Zum Seitenanfang