Verwaltungsleitung (m/w/d)

am TIK-Standort auf dem Campus der Universität in Vaihingen.

Das TIK (Technische Informations- und Kommunikationsdienste) ist die zentrale IT-Service-Einrichtung der Universität Stuttgart. Wir entwickeln und betreiben mit einer modernen IT‑Infrastruktur Applikationen und IT-Services. Damit unterstützen wir maßgeblich die Universität in ihrer herausragenden Forschung und Lehre.

Die Teams des TIK arbeiten mit Leidenschaft an anspruchsvollen Aufgaben und sind offen für neue Blickwinkel und kreative – sowie gelegentlich auch unkonventionelle – Lösungsansätze. So führen wir die Universität in die digitale Zukunft.

Für diese IT-Service-Einrichtung mit ihren 70 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern suchen wir aktuell eine

Verwaltungsleitung (m/w/d)

am TIK-Standort auf dem Campus der Universität in Vaihingen.

Ihre Aufgaben:

Die Gestaltung der gesamten internen Verwaltungsprozesse samt der strategischen Weiterentwicklung und die Optimierung administrativer Strukturen innerhalb des TIK liegt in Ihren Händen. Sie tragen die Verantwortung für das Rechnungswesen, den Einkauf und die Personalverwaltung und bewirtschaften die TIK-Liegenschaften. Sie führen ein kleines Team (4 Mitarbeiter/innen) und sorgen in enger Kooperation mit der Leitung des TIK jährlich für eine bedarfsgerechte Haushaltsplanung und unterjährig für einen kontrollierten Mittelabfluss sowie für regelmäßige Rechenschaftsberichte. Die Verwaltung unseres Personalstamms (ca. 70 Mitarbeiter/innen) obliegt Ihnen ebenso wie die Begleitung der Prozesse zur Auswahl und Einstellung von neuem Personal. Sie bilden die Schnittstelle zu unserer zentralen Universitätsverwaltung und arbeiten eng mit dem zentralen Einkauf zusammen. In wechselnden Projekten, wie die Einführung eines neuen ERP-Systems, bringen Sie sich aktiv und gestalterisch ein.

Ihr Profil:

Nach einem erfolgreich abgeschlossenen betriebswirtschaftlichen Hochschulstudium konnten Sie mehrjährige Berufserfahrung in der Verwaltung, vorzugsweise im öffentlichen Dienst oder bei einem IT-Dienstleister sammeln. Sie bringen fundierte und praxiserprobte Kenntnisse im Finanz- und Rechnungswesen mit und verfügen über erste Erfahrungen im Einkauf (vorzugsweise IT-Einkauf) und im Personalmanagement. Vertrags- und Lizenzmanagement ist Ihnen vertraut. Die Leitung und Entwicklung von Mitarbeitern trauen Sie sich zu. Den sicheren Umgang mit IT-Standardanwendungen, ERP-Systemen (vorzugsweise SAP) und Auswertungsprogrammen setzen wir voraus. Sie zeichnen sich aus durch betriebswirtschaftliches Denken und Handeln, ausgeprägte Teamorientierung sowie überzeugende kommunikative Fähigkeiten. Sie sind analytisch geprägt, zuverlässig und begeistern durch organisatorisches Geschick und Souveränität im Auftritt. Die deutsche Sprache beherrschen Sie fließend in Wort und Schrift.

Worauf warten Sie noch?

Entwickeln Sie mit uns das TIK zu einem Top-IT-Dienstleister für unsere Universität!

Wir bieten:

Sie erwarten interessante und anspruchsvolle Aufgaben in einem hochmotivierten Team mit kompetenten und sympathischen Kolleginnen und Kollegen. Wir bieten eine unbefristete Anstellung zum frühestmöglichen Zeitpunkt mit einer Vergütung je nach persönlicher Qualifikation bis Entgeltgruppe TV-L E13, verbunden mit den Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes. Die Stelle bietet ein Entwicklungspotenzial für eine Vergütung nach TV-L E14. Eine Verbeamtung ist ebenso wie eine Teilzeitbeschäftigung grundsätzlich möglich. Flexible Arbeitszeiten sowie vielseitige Weiterbildungsmöglichkeiten stehen Ihnen offen. Ein Zuschuss für das JobTicket BW des öffentlichen Nahverkehrs steht Ihnen zu.

So können Sie sich bewerben:

Ihre aussagekräftige Bewerbung senden Sie bitte bis zum 26.11.2019 per E-Mail mit dem Stichwort „Verwaltungsleitung“ an personal@tik.uni-stuttgart.de oder per Post an:

Informationszentrum Universität Stuttgart
Technische Informations- und Kommunikationsdienste
Allmandring 30a
70550 Stuttgart

Für Fragen steht Ihnen Herr Jörn Beutner per E-Mail (joern.beutner@tik.uni-stuttgart.de) oder telefonisch (0711/685-65945) zur Verfügung.

Die Universität Stuttgart möchte den Anteil der Frauen auch im nichtwissenschaftlichen Bereich erhöhen und ist deshalb an Bewerbungen von Frauen besonders interessiert. Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt eingestellt.

Wir weisen darauf hin, dass die Einreichung der Bewerbung eine datenschutzrechtliche Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer Bewerberdaten durch uns darstellt. Näheres zur Rechtsgrundlage und Datenverwendung finden Sie im Hinweisblatt zur Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) https://www.uni-stuttgart.de/datenschutz/bewerbung

Zum Seitenanfang