Alle News

21. November 2016;

Wie bereits in den Rundschreiben des Rektors vom Juli 2015 und Juni 2016 angekündigt, bereitet das Technische Informations- und Kommunikationsdienste (TIK, ehemals Rechenzentrum/RUS) derzeit die Einführung von Microsoft Exchange als neues Mail- und Groupwaresystem für die Universität Stuttgart vor.

Dies ist notwendig, da die beiden vorhandenen Systeme CommuniGate Pro und Zarafa in die Jahre gekommen sind bzw. mit Stabilitäts- und Supportproblemen zu kämpfen haben und daher ersetzt werden müssen, um auch weiterhin einen zuverlässigen Betrieb gewährleisten zu können. Des Weiteren bietet die neue Software eine Vielzahl neuer Möglichkeiten und Verbesserungen, z.B. bei der Einbindung von Smartphones oder bei der gemeinsamen Verwendung von Gruppen-Kalendern und -Mailboxen.

Wir möchten Sie bereits im Vorfeld über die Neuerungen und den Umstellungsprozess informieren und laden Sie daher zur Teilnahme an einer unserer beiden Informationsveranstaltungen ein. Diese finden statt am

 

Do. 24.11.2016, 15:45 - 17:15 Uhr, Universitätsstr. 38, Hörsaal V 38.04 und

Di. 29.11.2016, 14:00 - 15:30 Uhr, Breitscheidstr. 2A, Hörsaal M 2.00

 

Die Veranstaltung richtet sich in erster Linie an die E-Mail- und Benutzerverwaltungsadministratoren der universitären Einrichtungen für die das TIK den Maildienst betreibt; weitere interessierte Personen sind ebenfalls eingeladen. Sie erhalten einen Überblick über die Neuerungen und bekommen  auch die Möglichkeit, Fragen zu stellen.

Folien für die vergangene Infoveranstaltung finden Sie hier.