2. August 2021 / Isabel Plocher

Allmandring 30 bezogen

Renovierung der Büros abgeschlossen - das TIK und das ITAP rücken näher zusammen.

Noch stapeln sich die Umzugskisten, an der einen oder anderen Stelle muss noch abgestaubt werden und es muss sich erst herumsprechen, in welcher Schublade die Kaffeetassen stehen - doch es ist vollbracht: Die Abteilung NFL des TIK sowie das ITAP-Team sind in den Allmandring 30 gezogen und damit unmittelbar neben das Hauptgebäude des TIK, den Allmandring 30a. Die lange erwünschte räumliche Nähe der verschiedenen Teams konnte somit realisiert werden. Die "Baracke" im Allmandring 3a steht nun leer. 

Die Kernsanierung des Gebäudes Allmandring 30 ist allerdings noch nicht gänzlich abgeschlossen. So fehlt im neuen, großen Seminarraum die Ausstattung, einer der Eingänge wird gerade noch fertiggestellt und von außen muss die Begrünung erst noch wachsen. Auch das neue Medienstudio hat seinen Betrieb noch nicht aufgenommen, wird jedoch nach Fertigstellung hochprofessionelle Aufnahmen ermöglichen. Die fertigen Büros jedoch bieten eine helle und moderne Arbeitsatmosphäre und Platz auch für weitere Mitarbeiter*innen der zahlreichen Projekte, die demnächst begonnen werden.

Zum Seitenanfang