Symboldbild: Nutzerhandbuch

TIK - Technische Informations- und Kommunikationsdienste

Anleitungen

Hier finden Sie alle Anleitungen zu unseren Diensten von A-Z auf einen Blick.

Alle TIK-Dienst-Anleitungen von A bis Z

Basis­betreuung SAP®-Anwendungen

Wir kümmern uns um den technischen Betrieb und in Teilen um die Applikationsbetreuung von SAP und unterstützen das Dezernat Finanzen in allen technischen Fragen rund um SAP.

Daten­sicherung

Institute und Einrichtungen der Universität Stuttgart haben die Möglichkeit, Daten ihrer Server- und Arbeitsplatzrechner zentral zu sichern.

Drucken & Scannen

Der Druck- und Plot-Service der Universität Stuttgart betreibt eine Vielzahl von Geräten für die Ausgabe von Dokumenten, Grafiken, Plänen, Postern und mehr.

E-Mail

Mitglieder der Universität Stuttgart bekommen automatisch eine eigene E-Mail-Adresse zugewiesen. Neben den regulären Accounts können auch Funktionsadressen beantragt werden.

Fileservice

Einrichtungen und Institute der Universität Stuttgart können Daten auf den Servern des TIK speichern. Der Zugriff erfolgt über das Protokoll CIFS (SMB) und auf Anfrage NFS.

IT-Arbeitsplatz­support Tele­arbeitsplatz

Wir stellen die virtuelle Desktop Infrastruktur und die benötigte Hard- und Software für die Tele­arbeitenden der Zentralen Verwaltung bereit.

IT-Basis­support ARENA2036

Das TIK unterstützt die ARENA2036 durch Planung, Bereitstellung und Support von IT-Ressourcen.

LAN (Kabel­gebundener Netzwerk­zugang)

Die Universität Stuttgart stellt Ihnen kabelgebundene Zugänge zum Universitätsnetzwerk und Internet auf dem Campus und am Arbeitsplatz zur Verfügung.

Lern- und Arbeits­kooperations­plattform ILIAS

ILIAS ist die zentrale Lern- und Arbeitskooperationsplattform der Universität Stuttgart.

Mailrelay

Mit dem zentralen Mailrelay-Dienst schützen wir Ihren E-Mail-Verkehr vor Viren und Spam.

Online­umfragen

Mitgliedern der Universität Stuttgart haben die Möglichkeit, zu Lehr- und Forschungszwecken computer­gestützte Umfragen zu erstellen und auszuwerten.

PC-Pools

Auf dem gesamten Campus stehen Studierenden vom TIK betriebene Computerarbeitsplätze zur Verfügung. Beschäftigte können diese für Lehrveranstaltungen und Übungen buchen.

Scan­klausur

Lehrende der Universität Stuttgart haben die Möglichkeit, Ihre Prüfungen und Klausuren computer­gestützt auszuwerten.

Server­zertifikate

Zertifikate für Server in den Institutionen und Einrichtungen der Universität Stuttgart können über die Webschnittstelle der DFN beantragt werden.

Telefonie und Mehrwert­dienste

Beschäftigte der Universität Stuttgart können einen eigenen Telefonanschluss beantragen.

Veranstaltungs­aufzeichnung (Opencast)

Mitglieder der Universität Stuttgart haben die Möglichkeit, ihre Veranstaltungen im Hörsaal oder von zuhause aufzuzeichnen und den Teilnehmern online zur Verfügung zu stellen.

Video­konferenzen

Mitgliedern der Universität Stuttgart können Videokonferenzen mithilfe von Cisco Webex abhalten. Weiterhin besteht die Möglichkeit, den DFNconf-Dienst sowie einen Videokonferenzraum der Universitätsbibliothek zu nutzen.

Virenschutz

Allen Beschäftigten der Universität Stuttgart wird zum sicheren Betrieb von Arbeits­rechnern und Servern kostenlos eine Antivirensoftware zur Verfügung gestellt.

Virtuelles Programmier­labor

Das virtuelle Programmierlabor ViPLab ist eine browserbasierte Programmierumgebung in ILIAS, welche die Durchführung von Programmieraufgaben in Online-Tests ermöglicht.

VPN (Netzzugang von unterwegs)

Mitglieder der Universität Stuttgart erhalten mittels eines VPN-Clients von überall einen gesicherten Zugang auf das Universitätsnetzwerk.

Webhosting (OpenCms)

Das TIK bietet Institutionen der Universität Stuttgart OpenCms als Content Management System zur Gestaltung ihrer Webauftritte.

WLAN (eduroam)

Mitglieder aller an der Educational Roaming (eduroam) Initiative teilnehmenden Hoch­schulen erhalten an der Universität Stuttgart kostenfreies WLAN.

Zum Seitenanfang