Anleitungen und Dokumentationen zum Dienst

Webkonferenzen mit Webex

Hier finden Sie Anleitungen und Hinweise zum Webkonferenzdienst Webex.

Die Universität Stuttgart hat aufgrund der aktuellen Situation beschlossen, den Cloud-Dienst Webex von Cisco für die Nutzung durch alle Beschäftigten und alle Studierenden zu lizenzieren, zunächst befristet auf 1 Jahr Laufzeit.

Ob diese Lizenzierung über den März 2021 hinaus verlängert wird, kann zum jetzigen Zeitpunkt nicht vorhergesagt werden. Im Rahmen der derzeit vorhandenen Lizenzen kann auch Webex Teams genutzt werden.

Bitte beachten Sie, dass bei einer eventuellen Nicht-Verlängerung der Lizenzierung die Webex-Teams Accounts auf die kostenfreien "Free WebEx Team Clients" zurückfallen. Dies bedeutet, dass nur drei Teilnehmer an einem Videomeeting teilnehmen können, Chaträume nicht gesperrt werden können und der verfügbare Speicherplatz kleiner ist. Es kann nicht garantiert werden, dass vorhandene Konfigurationen und geteilte Dokumente nach dem lizenzierten Zeitraum erhalten bleiben.

Unter diesem Gesichtspunkt und auch aufgrund von Datenschutzaspekten empfehlen wir weiterhin, interne Dokumente nach Möglichkeit über die Dienste Exchange, Ilias oder F*EX, die vom TIK betrieben werden, oder über den Landesdienst bwSync&Share auszutauschen. 

Weitere Informationen des RUS-CERT: Nutzung von Cloud-basierten Diensten

Neu: Webex Online-Training

Das TIK schult in wöchentlichen Online-Trainings den Umgang mit Webex auf Deutsch und Englisch. Bei Fragen und Problemen bieten unsere eScouts zusätzlich eine öffentliche Sprechstunde.

Weitere Informationen: 

Webex als Teilnehmer

Für Teilnehmer eines Meetings, egal ob es sich um eine uniinterne Person oder um eine externe Person handelt, ist keine Registrierung oder zusätzliche Berechtigung nötig! Sie erhalten vom Meetingveranstalter weitere Informationen, wie Sie an einem Meeting teilnehmen können.

Webex als Gastgeber

Nur wenn Sie ein Meeting veranstalten, als Dozent, Tutor, Meeting-Organisator und dazu Teilnehmer einladen, benötigen Sie einen Account.

Um Webex als Gastgeber eines Meetings nutzen zu können, registrieren Sie sich selbstständig als Gastgeber. Melden Sie sich hierzu bei siam.uni-stuttgart.de an. Wechseln Sie auf den Reiter "Webex". Bitte beachten: Ihnen wird Ihre primäre E-Mail-Adresse angezeigt, die Sie nach der Registrierung auf der Seite unistuttgart.webex.com zur Anmeldung verwenden müssen. Schließen Sie die Registrierung ab, indem Sie auf "Account anlegen" klicken.

  1. Besuchen Sie die Seite unistuttgart.webex.com
  2. Rechts oben im Browser klicken Sie den "Anmelden"-Button und wählen im Drop-Down-Menü "Webex".
    Anmeldung
  3. Geben Sie in der Anmeldemaske Ihre primäre E-Mail-Adresse ein. Diese kann in SIAM abgefragt und bei Bedarf eingestellt werden.
  4. Im Anschluss gelangen Sie zu einer weiteren Anmeldemaske.
    Anmeldung3
    Geben Sie dort Ihre Anmeldedaten in folgender Form ein:
    • "Nutzerkennung": Ihr Benutzerkonto (z.B. Beschäftigte: ac123456; Studierende: st123456)
    • "Passwort"Ihr persönliches Passwort
  5. Nach erfolgreicher Anmeldung befinden Sie sich in Ihrem persönlichen Raum. Hier können Sie Ihre Meetings verwalten, angesetzten Meetings beitreten und mehr.
    PRoom

Folgende weitere Webex-Produkte sind verfügbar:

  • Events: Vorlesungen mit über 100 Teilnehmenden kann Webex Events ein taugliches Tool sein. Infos dazu finden Sie in der Webex Events Hilfe.
    Bitte beachten: Da bei einer so hohen Teilnehmeranzahl aber Barrieren einzelner weder ausgeschlossen noch schnell genug behoben werden können, raten wir von diesem Einsatzszenario ab.
  • Support: Für Tele-Support am Bildschirm kann grundsätzlich Webex Support genutzt werden. Infos dazu finden Sie in der Webex Support Hilfe.
Zum Seitenanfang