15. Oktober 2020 / Theo Seemann

TIK-Team beim ersten virtuellen Campus Run

Der Einladung des Hochschulsports zum ersten virtuellen Campus Run ist das TIK gerne gefolgt und hat mit einem ganzen Team runtastiks teilgenommen.

In außergewöhnlich hohem Umfang sind die Beschäftigten des TIK im Jahr 2020 täglich damit beschäftigt, den Lehrbetrieb der Universität Stuttgart auf dem Weg in den virtuellen Raum zu unterstützen.

Als der Hochschulsport im September die Verlagerung des Campus Run 2020 in den virtuellen Raum angekündigt hat, haben sich daher spontan einige Läufer*innen gefunden, die als TIK-Team teilnehmen wollen – die runtastiks.

Die insgesamt knapp 200 Teilnehmenden liefen in diesem Jahr nicht alle gleichzeitig auf dem Campus Vaihingen, sondern individuell am Wohnort, auf der Lieblingsstrecke, im Urlaub. Zentral war die Aufzeichnung des Laufs mit einem geeigneten GPS-Gerät und ihn im Nachgang beim Hochschulsport einzureichen.

Besonders gefreut hat das runtastiks-Team, dass aus ihren Reihen sogar eine Top-10-Platzierung belegt wurde: Von der Kollegin Maria Vass mit ihrem Lauf über 10 km.

Herzlichen Glückwunsch allen Läufer*innen und vielen Dank dem Team vom Hochschulsport fürs Organisieren des Campus Run 2020 auch unter so ungünstigen Rahmenbedingungen!

Zum Seitenanfang