Dokumentation Template 3.0

Ausreißer-Elemente

Icons und Logos müssen an der Position des Ausreißers platziert sein. Bilder, Videos und Links können als Ausreißer stehen. Ausreißer-Elemente ragen neben dem Text über die Standard-Textbreite hinaus.

Ziehen Sie einfach Ihr Browser-Fenster auf die Größe eines Smartphones oder Tablets, um zu testen, wie ein Element in der mobilen Ansicht mit dem Smartphone oder auf dem Tablet aussieht.

Aussehen und Funktion

Wir können im Ausreißer-Layout verschiedene Elemente als Ausreißer-Element rechts oder links vom Text einsetzen. Das bedeutet: Wir können pro Zeile zwei Flexblocks nebeneinander verwenden oder einen Text-Flexblock mit einer Box kombinieren.

Der Vorteil am Ausreißer-Layout: Wir können die Seite durch diese Elemente auflockern und abwechslungsreich gestalten sowie den Leserinnen und Lesern die Informationen anschaulicher präsentieren.

Fünf Ausreißer-Elemente

Es gibt zwei Elemente, die wir ausschließlich in der Ausreißerbox platzieren können:

  1. Icon-Box
  2. Logo-Box

Und es gibt drei Elemente, die wir in der Ausreißerbox platzieren können, aber auch in der Standard-Breite:

  1. Bild
  2. Video
  3. Linkliste 

Ausreißer-Boxen im responsiven Design

Ausreißer-Box erscheint bei der Handy-Ansicht über dem Text.
Ausreißer-Box erscheint bei der Handy-Ansicht über dem Text.

Bei der einspaltigen Darstellung auf dem Smartphone gibt es bei den Ausreißern eine Besonderheit: Sie springen immer über die daneben stehende Layoutrow (6 cols), werden also auf dem Handy oberhalb des Texts angezeigt. Eine Icon-Box im Ausreißer rechts neben einem Textblock sieht auf dem Smartphone also wie auf dem Screenshot aus.

Überschrift steht in einem eigenen Flexblock in der Standard-Texbreite oberhalb von Ausreißer und Text.
Überschrift steht in einem eigenen Flexblock in der Standard-Texbreite oberhalb von Ausreißer und Text.

Überschriften für Ausreißer korrekt platzieren

Wichtig: Wer den Ausreißer als inhaltliche Ergänzung zum Textblock nutzt, sollte darum die Überschrift in einem extra Flexblock in einer eigenen Layoutrow in der Standardbreite (8 cols) oberhalb der beiden Elementen anlegen (siehe Screenshot oder testen Sie es hier auf der Seite, indem Sie das Browserfenster auf die Größe eines Smartphone- Bildschirms ziehen). Somit steht in der Handy-Ansicht zuerst die Überschrift, dann der Ausreißer und darunter folgt der Text.

Support vom Webteam

 

TIK - NFL - Webteam

Allmandring 3a, 70550 Stuttgart, Holzbaracke

Zum Seitenanfang