Dienst für Beschäftigte der ARENA2036

IT-Basissupport ARENA2036

Das TIK unterstützt die ARENA2036 durch Planung, Bereitstellung und Support von IT-Ressourcen.

Funktionsumfang

Die ARENA2036 ist ein Dach für verschiedenartige Projekte, mit dem Ziel, die Automobilproduktion unter Industrie 4.0 zu erforschen. Das TIK unterstützt die Projektpartner durch:

  • Planung und Bereitstellung von IT-Ressourcen (WLAN, ARENA Cloud-Services)
  • Persönliche IT-Betreuung durch einen Mitarbeiter des TIK

Weitere Informationen finden Sie auf der Projektwebsite.

Häufig gestellte Fragen

Alle Beschäftigten der ARENA2036 erhalten ein Benutzerkonto. Dabei werden zwei Benutzergruppen unterschieden:

Beschäftigte der Universität Stuttgart beantragen ihren Account durch eine formlose E-Mail an den ARENA2036-Support

Beschäftigte externer Projektpartner beantragen ihren Account über das ARENA-Management. Sobald der Account freigeschaltet ist, erhalten Benutzer eine Bestätigungs-E-Mail mit der Aufforderung, das Passwort zu setzten. Bitte füllen Sie das entsprechende Antragsformular aus.

Funktionsaccounts sind für IoT-Geräte mit WLAN-Adaptern gedacht. Diese Gruppe hat keinen Zugriff auf das Internet. Aus organisatorischen Gründen können Funktionsaccounts nur durch Gruppenleiter beantragt werden.

Bitte füllen Sie das entsprechende Antragsformular aus.

Eine Auflistung der verfügbaren WLAN-Zugänge sowie die Anmeldedaten zum ARENA2036-WLAN finden Sie in unserer Anleitung.

Für die ARENA Cloud-Services (Storage, Printserver und VSphere Webinterface) melden Sie sich mit [Account]@u.ad.uni-stuttgart.de an. Weitere Informationen zu den Cloud-Services finden Sie in unserer Anleitung.

Ihr persönlicher Ansprechpartner

Timo Wolfinger
Dipl.-Gwl.

Timo Wolfinger

ARENA2036-Support

Zum Seitenanfang